kathas klitzekleine welt

« Home | die letzten ferientage genießen... » | wok essen bei lara » | so ein fertiges wochenende :) » | schnee schnee und nochmal schnee » | eeeendlich den geliebten ring in der lippe *strahl... » | fotos... » | ferien, kranker freund und selbstgebastelte ohrrin... » | zukunftspläne... » | *gääääähn* » | scheiß jobtage » 

Dienstag, März 21, 2006

wieder schule

da geht man gerade mal wieder 2 tage zur schule und hat gleich das gefühl man bräuchte unbedingt wieder ferien. gestern hatte ich noch schonfrist (erst zur dritten) aber dafür dann ne langweilige doppelstunde englisch bei frau von hoyenberg, der mal jemand englisch beibringen sollte. danach eine stunde gmk bei herrn böge (nein, ich werde mir seinetwegen nicht jedes halbe jahr ne neue mappe kaufen und ein inhaltsverzeichnis anlegen *kopfschüttel*) und zu guter letzt noch ne doppelstunde chemie beim drachen... das ist echt gemein: der ganze kurs (immerhin 25 leute oder so) versteht in chemie so ziemlich gaaaarnichts aber alle sind brav am schweigen. dann bin ich die einzige, die das mal zugibt und nachfragt und dafür hasst mich der drache dann gleich... scheiß schule.
abends dann noch malschule, war ganz angenehm mal wieder da zu sein und mit ronja zu quatschen :) hab ein schwarzweiß portrait angefangen von so einem viel zu faltigen alten mann. aber wird wohl ganz interessant und gut für meine bewerbungsmappe geeignet.

heute war dann schule auch nich sehr viel besser und das schlimmste: ich musste zur ersten hin und somit um 6:30h aufstehen :( und das nachdem ich letzte nacht erst gegen 1h eingeschlafen bin... hab noch voll den falschen schlafrhythmus drauf. der einzige trost war dann die sonne die heute morgen schon so früh durch mein fenster geschienen hat... danke liebe sonne. ich ich merke dass der frühling tatsächlich auf dem besten wege ist hier endlich anzukommen.
hab auf dem weg zur schule ganz viel gute musik gehört und dank der helligkeit wurde ich auch ruckzuck hellwach :)
die ersten beiden durfte ich mich mit 2 stunden spanisch abquälen. es ist jetzt offiziell: ich wähle spanisch nach diesem jahr ab. 3. und 4. hatte ich dann mathe 'juhu'. herr günther sieht ja nu ma ganz nett aus aber geht mir schon ziemlich auf die nerven mit seinem: 'zack zack das muss schneller gehen, während der klausur habt ihr auch nich so viel zeit' *kotz* mach ja schon einen freudenhüpfer wenn ich überhaupt eine aufgabe richtig löse, aber doch nich unter zeitdruck... son trottel! kunst die letzten beiden stunden war ganz entspannend... auch wenn inzwischen jeder aus dem kurs ton zu hassen scheint (gruß an lara und ihre drei beine). wenigstens darf es diesmal abstrakt sein und soll hauptsächlich gefühle darstellen. hab schon ne gute idee. und mal sehen was ich für meine 'naturgetreue' (HAHA) figur im cosmopolitanglas bekomme.

heute nachmittag ist larissa zu besuch gekommen, war ganz lustig. freu mich schon ein bisschen auf nächsten mittwoch :)
und morgen gehts mal wieder ins flop, ne runde kickern. lief die letzten male echt ganz gut. sind eigentlich fast immer irgendwann trotz sieg freiwillig gegangen, weil wir keine lust mehr hatten. muss bloß meine technik vorne verbessern, muss schneller werden und gezielter schießen aber übung macht schließlich den meister..

jetzt geh ich ins bett emergency room gucken :P

Posted by katha | 7:55 nachm. | E-mail this post

E-mail this post



Remember me (?)



All personal information that you provide here will be governed by the Privacy Policy of Blogger.com. More...

was ist denn ein cosmopolitan-glas?

Posted by Anonymous nils | 7:51 vorm.   

ein glas woraus man einen cosmopolitan trinkt (siehe 'sex and the city) :)

Posted by Anonymous katha | 1:54 nachm.   

das habe ich nie gesehen.
zumindest nie wirklich ^^

Posted by Anonymous nils | 3:28 nachm.   

Add a comment

Name:

Website:

Comment:

 


Februar 2006 März 2006 April 2006 Mai 2006


Powered by Blogger Templates